Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der RS-Tiengen

Am 08.12.2021 war es soweit – nachdem in jeder Klasse bereits die zwei besten Vorleser*innen bestimmt worden waren, freuten sich die Lehrkräfte Dorothea Albiker und Stefan Wächter sehr, die acht Schüler*innen im weihnachtlich geschmückten Ambiente zum Vorlese-Schulentscheid begrüßen zu dürfen. Auch die anderen Deutschlehrkräfte und weitere Schüler*innen der sechsten Klassen waren vor Ort, um ihre Kandidat*innen zu unterstützen.

Jede*r der Anwesenden erhielt zu Beginn eine Nikolausmütze und ein Lesezeichen, die die Wertschätzung den Schüler*innen gegenüber ausdrücken sollten.

Begleitet durch die jeweiligen Deutsch-Lehrkräfte der sechsten Klassen lasen die acht Schüler*innen zunächst eine Stelle aus einem selbst gewählten Buch vor und präsentierten ihren Zuhörer*innen dabei ihre persönlichen Zaubergeschichten. Es war wichtig, die Zuhörer*innen in die Welt des Buches mitnehmen und sie verzaubern zu können.

Im Anschluss daran durften die Kinder eine ihnen unbekannte Textstelle aus dem Buch „Wie man unsterblich wird“ vorlesen.

Die erste Gewinnerin, die nun im Vorlesewettbewerb des Landkreises vorlesen darf, ist Celine Fuchs aus der Klasse 6b. Die zweite Gewinnerin ist Hanna Hever aus der 6b, gefolgt von Leonhard Fox aus der 6a.

Zum Abschluss bedankten sich die Lehrkräfte bei allen Teilnehmer*innen und verabschiedeten sie mit einem Winter-Weihnachtstee in den weiteren Schultag.

Die Realschule Tiengen freut sich, die Gewinner*innen ermittelt zu haben und gratuliert ihnen herzlich zu diesem Erfolg. 

Vorlesewettbewerb1

Die acht Vorleser*innen der sechsten Klassen (von links nach rechts): Schülerin 6d, Lisa Horstmann, Canan Büker, Hanna Hever, Leonard Fox, Johanna Ruhnau, Celine Fuchs und Eleni Isele 

Vorlesewettbewerb2

Gewinnerin Celine Fuchs mit ihrem Buch „Zeitdetektive – Verschwörung in der Totenstadt“

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.