„Running for tablets“ – Sponsorenlauf zur Anschaffung von Tablets

Im digitalen Zeitalter sind neue Medien längst nicht mehr aus dem Unterricht wegzudenken. Daher veranstaltete die Realschule Tiengen kürzlich einen Sponsorenlauf, um Geld für die Anschaffung von Tablets zu sammeln. Dank des großartigen Einsatzes der Schüler und ihrer Sponsoren sowie durch die Unterstützung des Fördervereins kann die Schule nun zwei Klassensätze mit insgesamt 60 Tablets anschaffen.

Initiiert wurde der Sponsorenlauf vom zweiten Vorsitzenden des Fördervereins und Lehrer Philipp Ebel. Da die BBBank den Förderverein durch eine Geldspende bei der Anschaffung der ersten Tablets unterstützte, entstand daraus die Idee, in einem Sponsorenlauf Geld für weitere Tablets zu sammeln. Zusammen mit seinen Sportkollegen organisierte er diesen Lauf und führte ihn mit ihnen im Unterricht durch.

Weiterlesen

Unterstützung der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des DRK Bad Säckingen

Zwei Religions- und Ethikklassen der Klassenstufe 7 sowie die kompletten Klassen 6a und 6b unterstützten zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Mavis, Frau Ludwig und Frau Schmidt die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des DRK Bad Säckingen mit 67 Weihnachtspäckchen. Herr Krause, 1. Vorsitzender des DRK Ortsverein Tiengen, übernahm den Transport. Mit leuchtenden Augen und großer Freude hatten die Schülerinnen und Schüler Päckchen für Jungen oder Mädchen unterschiedlichen Alters gepackt und gesammelt und mit „Craciun fericit“ – Fröhliche Weihnachten auf rumänisch versehen.

Auf dem Bild ein Teil der Klasse 6a beim Einladen sowie links Frau Mavis und Herr Krause.

Foto: Annette Schmidt

SMV Tanzkurs

Wie in den letzten Jahren bereits auch, konnte die SMV den sympathischen Tanzschullehrer Dino von der Tanzschule D als Tanzlehrer gewinnen. 22 Schülerinnen und Schülern nahmen am kurzweiligen und vielversprechenden Tanzkurs teil. Wir bedanken uns bei Dino und bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Es war ein erfrischender Kurs, bei dem die Schülerinnen und Schüler unter anderem Walzer und Discofox ausprobieren konnten. Ein Folgekurs soll noch in diesem Schuljahr folgen…

Hier geht es zu den Fotos!

Aktionstag „Ein Tag für ...“ 2018 – Realschüler engagieren sich für soziale Projekte und sammeln 5.930 Euro Spendengelder

Beim Aktionstag „Ein Tag für ...“ kam durch das überwältigende Engagement der Schüler der Realschule Tiengen im vergangenen Schuljahr die Rekordsumme von 5.930 Euro zusammen. Im Rahmen einer kleinen Feier wurden die Spendengelder nun an den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V., an Fontanherzen e.V. sowie an Isabell Vollmer, die mit ihrer Familie bei einem Hausbrand in Aichen ihr gesamtes Hab und Gut verlor, überreicht.

Inzwischen hat es an der Realschule fast schon Tradition, dass sich die Schüler beim Aktionstag „Ein Tag für ...“ für einen guten Zweck engagieren, während die 10.-Klässler in den mündlichen Abschlussprüfungen ihr Bestes geben. An dem Aktionstag suchten sich die Schüler eine Arbeit in einem Unternehmen oder leisten einen Hilfsdienst im Freundes- und Bekanntenkreis, für die sie entlohnt wurden. Ihren Arbeitslohn spendeten sie anschließend an ein Projekt ihrer Wahl. Auf diese Weise kam im vergangenen Schuljahr die stolze Summe von 5.930 Euro zusammen – so viel wie noch nie.

Weiterlesen